FÜHRUNGEN

Kopf des ehem. Lenin-Denkmals, Stadtgeschichtliches Museum Spandau, Foto: Friedhelm Hoffmann

Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler

Führung

Politische Macht, Identifikation, Erinnern und Gedenken – Denkmäler erfüllen viele Funktionen. Sie werden errichtet – und verschwinden wieder. In „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ erzählen uns rund 100 Originaldenkmäler mit interaktiven Medien die Geschichte der Stadt: Vom Aufstieg und Niedergang politischer Systeme und dem oft schwierigen Umgang mit ihrem Erbe im öffentlichen Raum. Zu den bedeutendsten Exponaten gehören das das 1898 bis 1901 errichtete Denkmalensemble der Siegesalle und der Kopf des 1970 enthüllten Friedrichshainer Lenin-Denkmals. Anfassen ist (meist) erlaubt!

Buchbares Angebot:

60 min, 75 € (zzgl. Eintritt)
Schulklassen und Student*innen frei
bis zu 25 Personen
Fremdsprachenzuschlag 10 €

Buchung:
> 030 247 49 888
museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Foto: Zitadelle Berlin, Friedhelm Hoffmann

Zitadellenführung

Führung

Das älteste Gebäude Berlins, historische Museen und Ausstellungsort für moderne Kunst – die Zitadelle ist Kulturstandort und Geschichtsinsel. Mit ihrer außergewöhnlichen Historie hält sie für alle Besucher*innen spannende Entdeckungen bereit. Die Zitadellenführung gibt Einblick in die Geschichte und Architektur der Festung und führt Sie von den Baumeistern im 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Im Anschluss laden wir Sie ein, die weite Aussicht von der Spitze des Juliusturms zu genießen.

Buchbares Angebot:

60 min, 75 € (zzgl. Eintritt)
Schulklassen und Student*innen frei
bis zu 25 Personen
Fremdsprachenzuschlag 10 €


Buchung:
> 030 247 49 888
museumsdienst@kulturprojekte.berlin