EINFÜHRUNGEN

Ein Experiment zur Farb- und Helligkeitswahrnehmung im Bereich „Sehen und Wahrnehmen“. © visitBerlin / Foto: Dirk Mathesius

Hören – Fühlen – Sehen 

Elementare Grunderfahrungen mit naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomenen zu ermöglichen, ist Teil des Vermittlungsansatzes des Science Center Spectrum. Jede Beobachtung beruht dabei auf den Sinnesleistungen der Experimentierenden. Die Einführung macht insbesondere mit den Stationen der interaktiven Ausstellung vertraut, die sich konkret mit der menschlichen Wahrnehmung befassen.

1. – 4. Klasse
Sachunterricht
30 min
bis 63 Personen
Programm kostenlos, nur Museumseintritt
Anmeldung erforderlich

Anmeldung:
> 030 247 49 888
> museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Experimentieren mit Elektrizität. © SDTB / Foto: U. Steinert

Elektrizität und Magnetismus

Ausgangspunkt dieser themenspezifischen Einführung sind die Erfahrungen der Schüler*innen mit dem Naturphänomen Magnetismus. Anhand von Demonstrationsexperimenten werden diese Erfahrungen erweitert, gedeutet und erklärt. Zudem werden speziell die Experimentierstationen des Science Center Spectrum vorgestellt, welche die verschiedenen Wirkungen des elektrischen Stroms erlebbar machen.

1. – 6. Klasse
Sachunterricht und Naturwissenschaften
30 min
bis 63 Personen
Programm kostenlos, nur Museumseintritt
Anmeldung erforderlich

Anmeldung:
> 030 247 49 888
> museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Wie oft kann man sich wohl von vorne und von hinten sehen? © SDTB / Foto: C. Kirchner

Licht und Sehen

Es werden ausgewählte Experimentierstationen zum Thema »Eigenschaften von Licht« vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei Phänomene aus den Bereichen »Reflexion am ebenen und gebogenen Spiegel« sowie »Reflexion und Brechung«. Aus der genauen Beobachtung spezieller Licht-Eigenschaften wird die Funktionsweise einfacher optischer Geräte deutlich, und Naturphänomene wie ein Regenbogen oder die Farbe des Himmels lassen sich erklären.

5. – 6. Klasse
Sachunterricht und Naturwissenschaften
30 min
bis 63 Personen
Programm kostenlos, nur Museumseintritt
Anmeldung erforderlich

Anmeldung:
> 030 247 49 888
> museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Die Wellenwippe im Bereich „Mechanik und Bewegung“. © visitBerlin / Foto: Dirk Mathesius

Phänomenen auf der Spur

Diese Einführung geht in Ergänzung zum eigenständigen Besuch des Science Center Spectrum gezielt auf spezielle Experimente der Ausstellung ein. Die Auswahl der Experimente wird dem Lehrplan und dem Kenntnisstand der Schüler*innen der jeweiligen Jahrgangsstufe angepasst. Die Vorführung öffnet den Blick für inhaltliche Zusammenhänge zwischen den Experimentierstationen des Spectrums und stellt das Haus mit seinen verschiedenen thematischen Bereichen vor.

1. – 9. Klasse (nach Absprache auch höhere Klassenstufen möglich)
je nach Altersgruppe angepasster Lehrplanbezug
30 min
bis 63 Personen
Programm kostenlos, nur Museumseintritt
Anmeldung erforderlich

Anmeldung:
> 030 247 49 888
> museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Ein Wärmebild. © SDTB / Foto: U. Steinert

Wärme und Temperatur

Die thematische Einführung widmet sich ausführlich den Hintergründen der interaktiven Versuche des Experimentierbereichs „Wärme und Temperatur“. Zusätzliche Demonstrationsexperimente und Erläuterungen veranschaulichen, welche thematischen Erkenntnisse aus den Versuchen dieses Bereiches gezogen werden können.

7. – 8. Klasse
Physik
30 min
bis 63 Personen
Programm kostenlos, nur Museumseintritt
Anmeldung erforderlich

Anmeldung:
> 030 247 49 888
> museumsdienst@kulturprojekte.berlin