WORKSHOPS

Martin-Gropius-Bau – Ausstellungssaal, Foto: Christian Riis Ruggaber, Berliner Festspiele

Der Raum und ich
Workshop für Schulklassen

Tagtäglich bewegen wir uns in Gebäuden und dreidimensionalen Räumen. Sie sind fester Bestandteil unseres Alltags. Doch was genau macht einen Raum aus? Wir gehen im Gropius Bau auf die Suche nach unserer gebauten Umwelt. Dabei möchten wir beobachten, analysieren und beschreiben: Wie wirkt der Raum auf mich? Welche Funktion hat er? Was tragen Grenzen wie Türen, Wände oder Decken zum Raumgefühl bei? Wie wirken Farben? Unsere Erfahrungen und Beobachtungen übersetzen wir in Bild und Modell.

Buchbares Angebot:

120 min, 100 €
Eintritt frei, inklusive Materialien, im Klassenverband max. bis zu 30 Personen
Unabhängig von den Sonderausstellungen

Buchung:
> 030 247 49 888
museumsdienst@kulturprojekte.berlin


Martin-Gropius-Bau: Foyer, Kuppel, Foto: Christian Riis Ruggaber, Berliner Festspiele

Den Blick auf den Kopf stellen
Workshop für Schulklassen

Kaum ein anderes Mittel ist besser geeignet die Umgebung festzuhalten als die Fotografie. Durch sie nehmen wir die Welt mit anderen Augen wahr und entdecken neue Blickwinkel. Mit der Kamera erkunden wir mit euch den Gropius Bau, entdecken die Räume und nähern uns der Architektur durch die Linse der Kamera. Was macht ein gutes Architekturfoto aus? Welche Rolle spielen Licht und Schatten? Welche Raumwirkungen können entstehen?

Buchbares Angebot:

120 min, 100 €
Eintritt frei, inklusive Materialien, im Klassenverband max. bis zu 30 Personen
Unabhängig von den Sonderausstellungen

Buchung:
> 030 247 49 888
museumsdienst@kulturprojekte.berlin