INKLUSIVE ANGEBOTE

Deutsches Technikmuseum Berlin © bullahuth Fotografie und Gestaltung GbR

Das Museumsgelände des Deutschen Technischen Museums Berlin ist generell für Rollstuhlfahrende geeignet. Ausnahmen bilden die historische Brauerei und die Mühlen, die nicht barrierefrei sind. Die Ausstellung Filmtechnik im 3. OG des Beamtenhauses ist ebenfalls nur über eine Treppe zu erreichen). Es sind zwei Behindertengerechteparkplätze vorhanden.
Das Museum verfügt über eine Infothek am Eingangsbereich, welche den Besuchenden barrierefrei und mit mehreren Sinnen über Ausstellungsorte, Rundgänge und Objekte sowie Audioführungen, Taststationen, Leitsystem informiert.

Ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit im Museum finden Sie hier.


Öffentliche Tastführungen

Führungen für Blinde & Sehbehinderte Kinder & Erwachsene

Jeden 1. Sonntag im Monat, 11:00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich