PROGRAMM

AUGUST 2019

> Schließzeit im Brücke-Museum

Vom 12.08.–16.11.19 hat das > Brücke-Museum aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Mit der Wiedereröffnung startet die neue Ausstellung > Unzertrennlich: Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler.
In dieser Zeit ist das Outdoor-Projekt > The Garden Bridge kostenlos zu den Öffnungszeiten Mittwoch–Montag von 11:00–17:00 im Garten zugänglich.

> Lehrer*innenführung im Museum für Film und Fernsehen

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung im > Museum für Film und Fernsehen am 21.08.2019 um 17:00. Sie werden durch die Sonderausstellung > Kino der Moderne geführt. Bei der Lehrer*innenführung werden u. a.  die neuen Angebote für Schulklassen präsentiert.

> Neues Programm für Deutschlernende
im Deutschen Technikmuseum

Mit > Deutsch erleben im Museum bietet das > Deutsche Technikmuseum ein eigenes Programm, das speziell für die Bedürfnisse von Deutschlernenden & Wilkommensklassen konzipiert wurde. Anhand ausgewählter Lernkarten können die Teilnehmenden die Ausstellung Fototechnik spielerisch erkunden und werden dazu ermutigt, neu erlernte Begriffe im gegenseitigen Austausch anzuwenden.

Die Lernmaterialien sind an den GER angepasst und eignen sich besonders für die Niveaustufen A2 und B1 ab 14 Jahren. Das Programm ist kostenfrei.

> Lehrer*innenführung im Gropius Bau

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung im > Gropius Bau am 08.08.2019 um 17:00. Sie werden durch die Sonderausstellung > Garten der irdischen Freuden geführt. Der Museumsdienst Berlin lädt Sie zusammen mit dem Gropius Bau ein, die verschiedenen künstlerischen Positionen zur Bedeutung des Gartens zu erleben und die neuen > Bildungsangebote für Schulklassen kennenzulernen.


JULI 2019

> Ausstellungseröffnung im Gropius Bau

Am 26.07.19 startet die neue Ausstellung > Garten der irdischen Freuden im 
> Gropius Bau. Noch bis zum 01.12.19 können Besucher*innen die internationalen künstlerischen Interpretationen des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt erforschen. Der Museumsdienst Berlin bietet dazu
> buchbare und öffentliche Angebote für Gruppen und Schulklassen an.

> Newsletter 4/2019

In unserem Newsletter finde Sie alle Termine zu kostenfreien Führungen für > Lehrer*innen und Schulklassenführungen im Sommer und Herbst 2019. 
> Melden Sie sich hier für den Newsletter an.

> museumstip JULI AUGUST SEPTEMBER

Der museumstip informiert vierteljährlich über unser Programm. Informationen und Tipps zu Veranstaltungen, Führungen, Workshops, Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Berliner Museen und Gedenkstätten offeriert der museumstip kostenfrei.

Die neue Ausgabe 03/2019 finden Sie ab dem 01.07.19 in allen Partner-Museen des Museumsdienst Berlin, in den Kulturämtern der Bezirke oder
> hier online.

Um den > museumstip quartalsweise kostenlos per Post zu bekommen, füllen Sie bitte folgendes > Kurzformular aus.


JUNI 2019

> Ferienworkshop im Brücke-Museum

Vom 26.–28.06.19 setzen sich Kinder im Ferienprogramm des Brücke-Museums mit dem Leben und Arbeiten der Brücke-Künstler in der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und drücken ihre Positionen und Ideen künstlerisch aus. Es sind noch freie Plätze verfügbar, eine Anmeldung ist erforderlich.

> Ausstellungseröffnung im Museum für Film und Fernsehen

Vom 20.06.–13.10.19 zeigt das  > Museum für Film und Fernsehen die neue Sonderausstellung > Kino der Moderne – Film in der Weimarer Republik, die die Interferenzen zwischen Kino und Alltagskultur im Deutschen Films in den 1920er-Jahren beleuchtet. Der Museumsdienst Berlin bietet dazu > buchbare und öffentliche Führungen für Gruppen und Schulklassen an.

> Lehrer*innenführung im Gropius Bau

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung im > Gropius Bau am 13.06.2019 um 17:00. Sie werden durch die Sonderausstellung > Bani Abidi. They Died Laughing, die Videokunst und Druckerzeugnisse der Künstlerin aus den letzten zwanzig Jahren zeigt, geführt.

> Ausstellungseröffnung im Gropius Bau

In der neuen Ausstellung > Bani Abidi. They Died Laughing (06.06.19–22.09.19) im > Gropius Bau sind Besucher*innen dazu eingeladen, sich anhand der bisher größten Einzelausstellung der pakistanischen Künstlerin mit komplexen Fragen des Patriotismus und der geopolitischen Machtstrukturen auseinander zu setzen. Der Museumsdienst Berlin bietet dazu > buchbare und öffentliche Angebote für Gruppen und Schulklassen an.


MAI 2019

> Lehrer*innenführung in der Zitadelle

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung in der > Zitadelle am 16.05.2019 um 16:00. Dr. Ralf F. Hartmann, Kulturamtsleiter und Kurator des Zentrums für aktuelle Kunst, wird Sie dialogisch durch die neu eröffnete Ausstellung > Meisterstück. Top 100 aus der Kunstsammlung der Leipziger Sparkasse führen.

> Lehrer*innenführung im Gropius Bau

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung im > Gropius Bau am 02.05.2019 um 17:00. Im Rahmen der Fortbildung werden Sie durch die Sonderausstellung > The Black Image Corporation by Theatser Gates geführt und sind eingeladen, das umfangreiche Bildarchiv zu entdecken.


APRIL 2019

> Newsletter 3/2019

In unserem Newsletter finde Sie alle Termine zu kostenfreien Führungen für > Lehrer*innen und Schulklassenführungen in Frühjahr 2019. 
> Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


MÄRZ 2019

> Lehrer*innenführung in der Topographie des Terros

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung im Dokumentationzentrum > Topographie des Terros am 28.03.2019 um 16 Uhr. Im Rahmen der Fortbildung wird, neben einem geführten Rundgang durch die > Dauerausstellung »Topographie des Terrors. Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt in der Wilhelm- und Prinz-Albrecht-Straße«, die Leiterin Bildung Frau Stephanie Bohra Einblicke in die Grundlagen der pädagogischen Arbeit geben und das umfangreiche Seminarprogramm vorstellen.

> Gropius Bau neu erleben

Am Wochenende des 23. und 24. März eröffnet der > Gropius Bau mit der neuen Ausstellung > And Berlin Will Always Need You sowie öffentlichen > Workshops und Architekturführungen.

> And Berlin Will Always Need You im Gropius Bau

Vom 22. März bis 16. Juni 2019 lädt der Gropius Bau ein, die Bedeutung manueller Arbeitsprozesse und das Konzept von Handwerk in der zeitgenössischen Kunstszene Berlins zu erkunden. Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Geschichte des > Gropius Bau, der einst als Kunstgewerbemuseum und Lehrinstitution diente.

> Newsletter 2/2019

In unserem Newsletter finde Sie alle Termine zu kostenfreien Führungen für > Lehrer*innen und Schulklassenführungen in Frühjahr 2019. 
> Melden Sie sich hier für den Newsletter an.


FEBRUAR 2019

> Frei. Radikal. Revolutionär in der Berlinischen Galerie

Noch bis 11.03.2019 können Sie den Workshop Frei. Radikal. Revolutionär in der Sonderausstellung > Freiheit. Die Kunst der Novembergruppe 1918–1935 buchen. Der Workshop richtet sich an Sekundarstufen und kann auch in Kombination mit einer (kostenfreien) Schulklassenführung gebucht werden.

> Lehrer*innenführung im Museum für Film und Fernsehen

Es gibt noch freie Plätze für die Lehrer*innenführung > Zwischen den Filmen. Eine Fotogeschichte der Berlinale im Museum für Film und Fernsehen. Im Rahmen der Ausstellung gibt es ein Kontingent an > kostenfreie Führungen für Schulklassen und einen > Fotografie-Workshop.


JANUAR 2019

> museumstip – JAN FEB MAR 2019

Unser Programmheft museumstip ist 2019 in einer neuen Gestaltung erschienen. > Gern bestellen Sie für Ihre Schule kostenlos Exemplare oder besuchen Sie unsere Homepage, um im aktuellen Heft online zu blättern
> museumstip JAN FEB MAR 2019

> Öffentlicher Familienworkshop > Lee Bul: Crash

Bis 14.01.2019 können Sie die > Ausstellung Lee Bul: Crash im Gropius Bau entdecken: Setzen Sie sich Rahmen eines öffentlichen Familienworkshops mit der experimentellen Ausstellungsstücke der Künstlerin kreativ auseinander. Der letzte Familienworkshop zur > Lee Bul: Crash findet am Sonntag, 13.01.2019 um 13 Uhr statt.

> Lehrer*innenführung im Brücke-Museum

Nach einem ersten Lehrer*innen-Termin im Dezember veranstaltet das
Brücke-Museum in Kooperation mit dem Museumsdienst eine zweite 
Lehrer*innenführung am 17.01.2019 um 15:30 Uhr.
Die Direktorin Lisa Marei Schmidt führt zur Sonderausstellung > Ernst Ludwig Kirchner. Die Schweizer Jahre. Meisterwerke aus der Sammlung E.W. Kornfeld.
Der Termin ist exklusiv für Lehrer*innen.

Hier finden Sie mehr Informationen zum > Bildungsprogramm der Ausstellung.

> Kostenfreie Führungen in der Berlinischen Galerie

Es gibt noch kostenfreie Schulkassenführungen in der Ausstellung > Freiheit. Die Kunst der Novembergruppe 1918–1935. Für eine vertiefende Arbeit mit Ihrer Schulklasse in der Ausstellung empfehlen wir Ihnen, die Führung in Kombination mit dem Workshop > Frei. Radikal. Revolutionär. zu buchen.


DEZEMBER 2018

> Neues Programm im Brücke-Museum

Ab 15.12.2018 bietet das Brücke-Museum in Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin > interaktive Ausstellungsgespräche für Schulen sowie Führungen für Gruppen in der kommenden Ausstellung „Ernst Ludwig Kirchner. Die Schweizer Jahre“.

Am 17.12.2018 und am 17.01.2019 jeweils um 15:30 Uhr wird im Rahmen einer 
> Lehrer*innenführung mit der Direktorin Lisa Marei Schmidt das Schüler*innen-Programm vorgestellt.

Zur Beratung und Buchung stehen wir Ihnen unter +49 (0) 30 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin zur Verfügung.

> Out of Reach?

Am 06.12.2018 um 19 Uhr im Podewil reden wir gemeinsam mit Referent*innen unterschiedlicher Sparten über das Thema Outreach. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Geschäftsbereichs Kulturelle Bildung und des Museumsdienst Berlin. Wir bitten um Anmeldung bis 03.12. unter > museumsdienst@kulturprojekte.berlin

> Lee Bul: Crash Führung in DGS

Am 03.12.2018 um 17 Uhr findet eine öffentliche Führung in DGS in der Ausstellung > LEE BUL: CRASH in Gropius Bau.
Die Teilnahme beträgt 3 € zzgl. Eintritt.


NOVEMBER 2018

> Meet Young Filmmakers 

Im Rahmen des Formats Meet young Filmmakers im > MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN gibt es die Möglichkeit, mit jungen Berliner Filmschaffenden über Ihre Arbeit ins Gespräch zu kommen. 

Zur Beratung und Buchung stehen wir Ihnen unter +49 (0) 30 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin zur Verfügung.

> Freiheit: Die Kunst der Novembergruppe 1918-1935 

Im Rahmen der Ausstellung in der > BERLINISCHEN GALERIE gibt es ein Kontingent an kostenfreien Führungen für Schulklassen (60 Min). Außerdem bieten wir einen > Workshop für Sekundarstufen.

Zur Beratung und Buchung stehen wir Ihnen unter 030 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin zur Verfügung.

> Philibert und Fifi

Die Ausstellung „Philibert und Fifi" (23.11.2018–28.04.2019) im
>  DOKUMENTATIONSZENTRUM NS-ZWANGSARBEIT zeigt Karikaturen und Zeichnungen des französischen Künstlers Philibert Charrin (1920-2007). Die Werke sind während seiner Zeit als NS-Zwangsarbeiter (1943-1945) entstanden.

Das gesamte Bildungsprogramm ist kostenfrei. Buchung unter  
>  bildung-sw@topographie.de


OKTOBER 2018

> Herbstferienprogramm: Zwischen den Filmen

Am 31.10.2018 von 11–14 Uhr findet im > MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN der öffentlicher Workshop für Jugendliche > Vom Blick auf das Foto zum fotografischen Blick zur Sonderausstellung > Zwischen den Filmen statt.
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei uns an: +49 (0) 30 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin.

> Kuratorinnenführung zur Bestandsaufnahme Gurlitt

Am 26.10.2018 um 16:00 Uhr findet im > GROPIUS BAU eine öffentlliche Führung mit Agnieszka Lulinska, Kuratorin der Ausstellung Bestandsaufnahme Gurlitt. Ein Kunsthändler im Nationalsozialismus statt.
60 min, 3 € zzgl. 10 € Eintritt/erm. 6,50 € p. P., Eintritt bis 16 Jahre frei
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei uns an: +49 (0) 30 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin.

> Öffentliche Führung in Englisch durch Lee Bul: Crash

Jeden ersten Samstag um 13 Uhr bieten wir eine englischsprachige Führung durch die Ausstellung > Lee Bul: Crash im Gropius Bau. 


SEPTEMBER 2018

> museumstip OKT NOV DEZ 2018

Der museumstip für das #4 Quartal 2018 erscheint Ende September und bietet einen Überblick über die Bandbreite an Angeboten zu aktuellen und Dauerausstellungen in den Häusern unser Kooperationspartner.
> Zum Download des aktuellen museumstip klicken Sie hier.

> Einführungsvortrag zur Bestandsaufnahme Gurlitt

Am 19.09.2018 um 17:30 Uhr findet im Kinosaal des > GROPIUS BAU ein Einführungsvortrag mit Agnieszka Lulinska, Kuratorin der Ausstellung Bestandsaufnahme Gurlitt. Ein Kunsthändler im Nationalsozialismus statt. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei uns an: +49 (0) 30 247 49 888 oder > museumsdienst@kulturprojekte.berlin.

> Führungen: Zwischen den Filmen

Vom 29.09.2018 bis 05.05.2019 präsentiert das > MUSEUM FÜR FILM UND FERNSEHEN in der Sonderausstellung Zwischen den Filmen die Pressearbeit der Fotografinnen und Fotografen und damit all das, was die Berlinale so charakteristisch macht – all das, was zwischen den Filmen geschieht.

> Führungen und Workshops: Lee Bul: Crash

Vom 29.09.2018 bis 13.01.2019 zeigt der > GROPIUS BAU mit Crash die erste Einzelausstellung der bedeutenden koreanischen Künstlerin Lee Bul in Deutschland. Die umfassende Werkschau ist die erste von Stephanie Rosenthal kuratierte Ausstellung als neue Direktorin des Gropius Bau. In > FÜHRUNGEN und > WORKSHOPS wird das Werk der Künstlerin vermittelt.

> Open Air Führungen im Regierungsviertel Berlin

Im Zuge der Festlichkeiten zum > Tag des Deutschen Einheit 2018 in Berlin bieten wir unter dem Thema Vereinte Hauptstadt zwischen dem 22.09. und 03.10.2018 kostenfreie öffentlichen Führungen durch das Berliner Regierungs- und Parlamentsviertel an.

> Bestandsaufnahme Gurlitt zu Gast im Gropius Bau

Ab dem 14.09.2018 gastiert die Ausstellung Bestandsaufnahme Gurlitt. Ein Kunsthändler im Nationalsozialismus im > GROPIUS BAU. Die Ausstellung der Bundeskunsthalle Bonn un des Kunstmuseum Bern bietet in Berlin ein vielseitiges > Programm öffentlicher Führungen und Veranstaltungen.

> Workshops im Brücke Museum

Vom 08.09. bis 02.12.2018 präsentiert das Brück Museum die Ausstellung 1913: Die Brücke und Berlin. Die Ausstellung entfaltet ein Kaleidoskop des historischen Moments, in dem sich die Künstlergruppe Brücke in Berlin auflöste.

> Flughafen Tempelhof

In Kooperation mit unserem Partner > TOPOGRAPHIE DES TERRORS bieten wir ab 05.09.2018 Führungen und Workshops im ehemaligen Flughafen Tempelhof an.


AUGUST 2018

> Newsletter 3/2018 

Zu Beginn des Schuljahres versenden wir in unserem Newsletter alle Herbsttermine zu kostenfreien Führungen für > LEHRER·INNEN und Schulklassenführungen. > Melden Sie sich hier für den Newsletter an.

> Käthe-Kollwitz-Museum

Neue Führungen und Workshops für Schulklassen im Käthe-Kollwitz-Museum sind bei uns ab sofort buchbar.
Am 26.09.2019 um 15:30 Uhr finded unsere > LEHRER·INNENFÜHRUNG statt.

> Science Center Spectrum

Wir freuen uns auf die neue Kooperation mit dem Science Center Spectrum.
Ab jetzt können Sie > GRUPPENANMELDUNGEN online vornehmen und Bildungsangebote wie das > SCHÜLERLABOR MEINENSTEINE bei uns buchen.