FÜHRUNGEN

Eingang Dokumentationszentrum, Foto: Bildwerk/Stiftung Topographie des Terrors

Der historische Ort: Topographie des Terrors (open air)

Vom Organisationszentrum der NS-Vernichtungspolitik zum vergessenen Ort nach 1945. Der Geländerundgang lädt zur historischen Spurensuche am Ort der ehemaligen „NS-Terrorzentralen” ein und ermöglicht unter fachkundiger Anleitung eine kritische Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit und dem Umgang mit diesem „Täterort” nach 1945.

Öffentliche Führung (Geländerundgang)

Täglich um 14:00 und 16:00
60 Min., kostenfrei