VERBORGENE ORTE

Ehemalige Transitbereiche | Foto: Claudius Pflug

Verborgene Orte

Viele Legenden und Mythen ranken sich um den Untergrund des Flughafens Tempelhof. Dort erstreckt sich ein weitläufiges System von Kellerräumen und Tunneln. Viele Keller beherbergen Versorgungseinrichtungen. Zahlreiche Räume sind als Luftschutzräume entstanden. Die Geschehnisse rund um den bei Kriegsende ausgebrannten Filmbunker geben bis heute Rätsel auf. Im Rahmen der Führung erhalten Sie bewegende Einblicke in die noch heute sichtbaren Spuren der Geschichte und die Nutzung während der Zeit des Nationalsozialismus.

  • Führung für Gruppen (Preise 2022)
    auf Deutsch & Englisch, 120 Min
    bis 10 Tln. 250 €
    bis 20 Tln. 300 €
    bis 25 Tln. 400 €
    inkl. Eintritt
  • Führung für Schulklassen (Preise 2022)
    auf Deutsch & Englisch
    120 Min/150 €
    max. 25 Teilnehmende
    inkl. Eintritt

  • Führung für Gruppen (Preise ab 2023)
    auf Deutsch & Englisch, 120 Min
    bis 10 Tln. 280 €
    bis 20 Tln. 330 €
    bis 25 Tln. 430 €
    inkl. Eintritt
  • Führung für Schulklassen (Preise ab 2023)
    auf Deutsch & Englisch
    120 Min/180 €
    max. 25 Teilnehmende
    inkl. Eintritt
  • Buchung
    > 030 247 49 888
    > museumsdienst@kulturprojekte.berlin

  • Öffentliche Führung
    auf Deutsch
    täglich (außer dienstags) 11:00
  • 120 Min, Teilnahmegebühr im > Ticketpreis enthalten
    Online-Buchung im Voraus > hier erforderlich.