DEUTSCHES TECHNIKMUSEUM

Deutsches Technikmuseum © SDTB / Foto: C. Kirchner

Das Museum auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Güterbahnhofs lädt zu einer erlebnisreichen Entdeckungsreise durch die Kulturgeschichte der Technik ein. Es finden sich unter anderem Ausstellungen zum Schienenverkehr, zur Papier- und Textiltechnik oder Schifffahrt. Seit Gründungsbeginn liegt der Fokus der Sammlungen auf der Verbindung zwischen Menschen und Technik.

Einige der Highlights sind die Rechenmaschine Zuse 1, den vom Erfinder Konrad Zuse selbst erstellten Nachbau des ersten Computers. Aber auch der Rosinenbomber, der an der Außenfassade des Gebäudes hängt, lädt zum Besuch des Museums ein. Im zwölf Hektar großen Museumspark befinden sich die Historische Brauerei, funktionsfähige Windmühlen und das Wasserrad einer Schmiede.


Deutsches Technikmuseum

Trebbiner Straße 9
10963 Berlin

> 030 902 540
info@technikmuseum.berlin
www.technikmuseum.berlin


> Öffnungszeiten


> Eintrittspreise