Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung / Administration

Kulturprojekte Berlin GmbH
Die landeseigene Gesellschaft unterstützt die Förderung, Vernetzung und Vermittlung von Kultur in der Hauptstadt. Als kompetenter Partner für die Berliner Kultur und das Land Berlin konzipiert und organisiert Kulturprojekte Berlin komplexe kulturelle Projekte und Initiativen, ist Träger von Spielstätten und Festivals und übernimmt Serviceleistungen für Museen und andere Kulturinstitutionen in der Stadt. Der Museumsdienst von Kulturprojekte Berlin arbeitet in enger Kooperation mit 12 Museen und Gedenkstätten sowie 200 freien Mitarbeiter*innen in Berlin.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung / Administration

Ihre Aufgaben sind:

  • vorbereitende Finanzbuchhaltung des Museumsdienst Berlin
  • Bearbeitung und Prüfung der Ein-/Ausgangsrechnungen
  • Erstellung der Monats- und Vertragsabrechnungen für die Partnerinstitutionen- Rechnungsstellung und Mahnwesen
  • Erstellung und Durchführung von Angebots-, Monats- und Jahresstatistiken
  • Kommunikation mit Kund*innen, Kooperationspartnern und freien Mitarbeiter*innen

Die Stelle ist bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 24 Stunden unbefristet.

Sie verfügen über:

  • relevante Qualifikationen/Ausbildung/langjährige Erfahrung im kaufmännischen Bereich
  • fundierte Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung, im Rechnungs- und Mahnwesen
  • professionellen Umgang mit Excel
  • sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Dienstleistermentalität
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie ggf. Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Kulturprojekte Berlin GmbH strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven. Die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes wird unsererseits gewährleistet. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und mit dem Betreff Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung Museumsdienst Berlin bis spätestens 01. Juli 2019 ausschließlich per E-Mail an: bewerbungen@kulturprojekte.berlin

www.museumsdienst.berlin
www.kulturprojekte.berlin

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerber*innen.