ZITADELLE

Kopf des ehem. Lenin-Denkmals, Stadtgeschichtliches Museum Spandau, Foto: Friedhelm Hoffmann

Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler

Führung für Schulklassen

Die kulturhistorische Ausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ möchte, und das ist bisher einzigartig, anhand von politischen Originaldenkmälern, die einst den Berliner Stadtraum geprägt haben, deutsche Geschichte vermitteln und erlebbar machen. Den zeitlichen Bogen spannt sie dabei vom Beginn des 18. Jahrhunderts, als Brandenburg-Preußen zum Königreich aufstieg, bis in die Gegenwart des wiedervereinigten Deutschlands. Denkmalkonzepte und Erinnerungskulturen der jeweiligen Herrschaftssysteme sowie der Umgang mit den Denkmälern werden beleuchtet und unterstützt durch modernen Medieneinsatz in den zeithistorischen Kontext gesetzt.
Zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken gehören das 1898 bis 1901 errichtete Denkmalensemble der Siegesallee, der 1936 von Arno Breker geschaffene „Zehnkämpfer“ und der Kopf des 1970 enthüllten Lenin-Denkmals. Was sonst im Museum nicht möglich ist: Hier ist Berühren in den meisten Fällen erlaubt.

Buchbares Angebot:

60 min, 75 €
Fremdsprachenzuschlag 10 €

Buchung:
Museumsdienst Berlin
Tel. 030 247 49 888
museumsinformation@kulturprojekte.berlin


Erwachsene


Kommandantenhaus mit dem Juliusturm, Foto: Zitadelle Berlin, Friedhelm Hoffmann

Zitadellenführung

Führung für Schulklassen

Die im 16. Jahrhundert errichtete Zitadelle ist heute eine der besterhaltenen Renaissance-Festungen in Europa. Bei einer Führung durch die Ausstellung „Burg und Zitadelle“ lernen Sie die Vorgeschichte der Zitadelle kennen, erfahren Interessantes über das Bauwerk und seine Baumeister sowie über die Historie bis ins 20. Jahrhundert. Auch ein Besuch der Ausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ mit den Figuren der Siegesallee und dem Kopf des ehemaligen Lenin-Denkmals ist Bestandteil der Tour. Anschließend können Sie von der Spitze des Juliusturms, dem ältesten profanen Gebäude Berlins, einen wunderbaren Ausblick genießen.

Buchbares Angebot:

60 min, 75 €
Fremdsprachenzuschlag 10 €

Buchung:
Museumsdienst Berlin
Tel. 030 247 49 888
museumsinformation@kulturprojekte.berlin


Erwachsene


Palas und Juliusturm, Stadtgeschichtliches Museum Spandau, Foto: Friedhelm Hoffmann

Deine eigene Burg

Workshop für Schulklassen

Eine Zeitreise führt euch in das alte Spandau und das Leben auf der Festung Zitadelle. Wie sah das Leben der Herrscher, der Handwerker und der Bauern innerhalb der Burgmauern aus? Wie schützten sie sich vor kriegerischen Überfällen? Nach einem Ausflug, der euch vom Verließ bis auf die Turmspitze führt, erbaut ihr eure eigene Burg.

Buchbares Angebot:

180 min, 95 €
5–12 Jahre

Buchung & Beratung:
Museumsdienst Berlin
Tel. 030 24 74 98 88
museumsinformation@kulturprojekte.berlin